Shutter Island

Psychiatrische Kliniken haben immer einen besonderen Reiz. Besonders wenn sie schon Jahrzehnte lang leer stehen und aufgegeben sind. Shutter Island ist da im Grunde keine Ausnahme. Allerdings umfasst die gesamte Anlage mehr als 10 Häuser, die Anlage ist intakt und wird als Klinik genutzt, nur zwei Häuser stehen seit Jahrzehnten leer. Immer wieder finden sich Eingänge und man kann sich ein Bild von dem Leben der hier lebenden Menschen machen. Da läuft es einem schon mal kalt über den Rücken. 

Für ein gute Foto werf ich mich auch in den Dreck.    -Autor unbekannt-

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.