Fotos in Schwarz-Weiss haben etwas besonderes. Das Auge wird nicht von Farben abgelenkt. Es ist mehr Platz für die Phantasie des Betrachters vorhanden. Ich persönlich empfinde die sw-Fotografie als besonders schwierig.

Das Hauptinstrument des Fotografen sind seine Augen. So verrückt wie es scheint, wählen viele Fotografen mit den Augen anderer – vergangener oder gegenwärtiger – Fotografen zu sehen. Diese Fotografen sind blind.
Manuel Alvarez Bravo –

Hallo. Möchtest du ein Bild von uns haben, gerne...aber schreib uns doch einfach an! :-)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.