Ein Betonwerk am Rande der Stadt. Ok, Stadt wäre nun wirklich zuviel gesagt, sagen wir besser Gemeinde. Und das auch noch in der strukturschwachen Eifel. Das lässt erahnen, welche Bedeutung dieses Werk als Arbeitgeber mal hatte. Irgendwann ist es vorbei, das Werk wird verkauft, solange, bis es jemandem in die Hände fällt, der nur noch das Interesse hat, es still zu legen. 

Altlasten im Boden machen einen Weiterverkauf fast unmöglich und lassen eine eine Drittverwendung kaum zu. So entsteht eine Pattsituation, in der es keine Bewegung mehr gibt. 

Feuerfest

Siegburg

Firmenich

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Scroll Up